Billigflieger austricksen

Mal wieder von einem 1-Euro-Angebot eines Billigfliegers locken lassen und dann am Ende doch viel zu viel bezahlt? Das muss nicht sein.

Die folgenden Tipps helfen, an günstige Tickets zu kommen:

  • 1. Zeitlich flexibel sein und auch nach Flugangeboten +/- 2 Tage Ausschau halten
  • 2. viele günstige Flüge gibt es Sonntagvormittag und Montagmittag
  • 3. Flüge in den grauen Morgenstunden nehmen
  • 4. günstige Flugtickets bekommt man ca. 4 Monate vorher oder unmittelbar vor Reiseantritt (Last Minute)
  • 5. Umbuchungen vermeiden, da diese bei Billigfliegern hohe Kosten verursachen
  • 6. Zusatzkosten genau unter die Lupe nehmen, sonst können für banale Dinge hohe Zusatzkosten entstehen
  • 7. Kleingedrucktes lesen, um böse Überraschungen zu vermeiden (z. B. Reiserücktrittsversicherungen, Rahmenbedingungen für Kinder)

Billigflieger lassen sich über Spezial-Suchmaschinen finden:

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Billigflieger austricksen”

Leave a Reply