Eine Brille für Selbstbewusste

Eine Brille für Selbstbewusste: die Nerdbrille

Nerd war lange die eher abfällige Bezeichnung für unkonventionelle Außenseiter, die ihre Lebenszeit bevorzugt vor ihrem PC verbringen. Inzwischen steht sie jedoch für ein Styling, das bewusst gegen gängige Normen verstößt. Neben einer betont altmodischen Kleidung gehört eine Nerdbrille unbedingt dazu. Charakteristisch für sie ist ein übergroßes dunkles Gestell, das sich im Design an alten Hornbrillen orientiert. Selbst Hollywoodstars und Models treten heute mit ihr auf. Wer also up to date sein will, muss sie heute zumindest als Zweitbrille haben.

Provokant und auffallend

An der Nerdbrille scheiden sich die Geister. Sie wird kontrovers beurteilt und ist damit kein Accessoire für schüchterne Mauerblümchen. Ihre überdimensionierte Größe und die dunkle Farbe geben ihr eine ungewöhnliche Dominanz. Sie beherrscht nicht nur das Gesicht, sondern das gesamte Erscheinungsbild. Der Träger grenzt sich damit bewusst vom Mainstream ab und betont seine Individualität. Das macht dem Spaß, der über ein stabiles Selbstvertrauen verfügt. Wer lieber in der Masse untertaucht, sollte sich für bei der Brillenwahl für randlose Eleganz entscheiden. Wichtig: Für Weitsichtige mit höheren Dioptrienwerten ist diese Brille ebenfalls nicht geeignet. Sie brauchen stark vergrößernde Gläser, die in diesem übergroßen Gestell verzerrend wirken.

Wem steht ein Nerdgestell?

Zwar kann man sich hinter einer Nerdbrille garantiert nicht verstecken, doch hilft sie dabei, kleine Schönheitsfehler zu kaschieren. Sie ist ideal für runde Gesichter, denn sie gibt ihnen eine festere Kontur. Auch von allzu gut gepolsterten Wangen und großen Nasen lenkt sie geschickt ab. Nicht nur als trendige Variante bei Sehhilfen wird die Nerdbrille angeboten. Es gibt sie, als reines Modeaccessoire, in vielen Farben auch ohne Sehstärke zu kaufen, darauf weist www.brillenpartner.com hin.

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Eine Brille für Selbstbewusste”

  1. Humberto Mafua

    Eine Brille für Selbstbewusste: die Nerdbrille Nerd war lange die eher abfällige Bezeichnung für unkonventionelle Außenseiter, die ihre Lebenszeit bevorzugt vor ihrem PC verbringen. Inzwischen steht sie jedoch für ein Styling, das bewusst gegen gÅ

Leave a Reply