Haushaltsbuch führen

Spartipp: Haushaltsbuch führen

Durch die Gegenüberstellung aller Einnahmen & Ausgaben, und die bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten, lassen sich in jedem Haushalt Sparpotenziale entdecken. Wer ein paar Minuten pro Woche damit verbingt seine Einkäufe aufzuzeichnen, wird schon nach wenigen Wochen entdecken, wohin das Geld verschwindet.
Ein positiver Nebeneffekt: Wer seine Ausgaben dokumentiert denkt bereits vor dem Kauf genauer darüber nach, ob eine Ausgabe wirklich sinnvoll ist. Durch das bewusste Einkaufen lassen sich so Spontankäufe und Lustkäufe vermeiden, die man im Nachhinein bereuen würde. Natürlich kann man sich trotzdem noch spontan Dinge kaufen, auf die man einfach Lust hast, aber man gibt sich nicht so einfach einem Kaufrausch hin und schaltet auf Autopilot.
Wer sorgfältig Haushaltsbuch führt, hat schon bald mehr Geld für wirklich wichtige Dinge in der Haushaltskasse. Eine kostenlose Software kann ihnen dabei die Rechnerei abnehmen und ihre Daten automatisch für Sie sortieren und zusammenrechnen. Hier finden Sie ein empfehlenswertes, komplett kostenloses Haushaltsbuch

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Haushaltsbuch führen”

  1. f. bachmann sagt:

    Ein Haushaltsbuch zu führen ist sehr wichtig. Damit wird die Übersicht über die Ausgaben besser und leichter. Und es hilft natürlich beim Sparen. Schöner Beitrag übrigens.

Leave a Reply