Open-Source-Filme

Mal wieder kein Geld für die Kinokarte? Auch keins für eine DVD von der Videothek? Trotzdem ungebremste Lust auf einen guten Movie?
Kein Problem. Im Internet werden zum Download so genannte Open-Source-Filme angeboten. Das sind Filme, die man völlig legal runterladen und anschauen kann. Sie stehen der unter der Creative Commons-Lizenz und werden ähnlich Open-Source-Software behandelt.

Der im deutschsprachigen Raum wohl bekannteste Film ist Route 66.
Eine weitere Übersicht an Gratis-Filmen bietet:
http://www.freie-gesellschaft.de/wiki/Freie_Filme

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Open-Source-Filme”

  1. Hier gibts seit neustem auch komplette, kostenlose, englische Dokumentarfilme wie beispielsweise „Super Sized Me“: http://www.snagfilms.com/

Leave a Reply