Professionelle Handy-Navi-Führung im Auto für Wenig-Nutzer

Im Zeitalter der Digitalisierung greift kaum noch jemand zum Atlas. Für Autofahrer, welche allerdings nur selten ein Navigationsgerät benötigen, ist eine professionelle Lösung für mehrere hundert Euro meist nicht rentabel.

Aus diesem Grund bieten u. a. zwei Unternehmen Gratis-Navigationslösungen für das Handy an! Hierzu gehört zum einen www.oe-navi.de und zum anderen www.nav4all.com.

Beide stellen auf ihren Internetseiten ausführliche Anleitungen und die Software zum Download bereits. Zur Nutzung wird lediglich ein geeignetes Handy, das evtl. bereits einen GPS-Empfänger eingebaut hat, benötigt. Ansonsten lassen sich brauchbare GPS-Empfänger für ca. 50-100 Euro im Fachhandel erwerben.

Nachteile: Die Nutzung erfordert eine preislich günstige Datenverbindung. Zudem kann der Aufbau zum Satelliten manchmal etwas länger als bei herkömmlichen Navigationsgeräten dauern.

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Professionelle Handy-Navi-Führung im Auto für Wenig-Nutzer”

Leave a Reply